Erhöhe Deine Chancen an einer Top Business School zu studieren

An einer Top Business School angenommen zu werden ist gar nicht mal so einfach. Du musst Dir verschiedene Unis aussuchen an denen Du Dich bewerben möchtest und diverse Bewerbungsschritte durchlaufen, inklusive Motivationsschreiben, Empfehlungsschreiben, standardisierten Tests sowie einem Interview. Meistens muss man dann für jede abgeschickte Bewerbung auch noch eine Bewerbungsgebühr an die jeweilige Uni zahlen, daher lohnt es sich, sich gut zu überlegen wo man sich bewirbt.

Um zu den 10% der Studenten zu gehören die angenommen werden, solltest Du versuchen einige der häufigsten Fehler während des Bewerbungsprozesses zu vermeiden. Lies Dir dazu folgenden Businessweek Artikel durch, der neun Fehler vorstellt. Bei zwei von diesen Fehlern geht es darum, wie gut der Bewerber eigentlich zu der ausgewählten Business School passt. Dies sollte man nicht unterschätzen, denn nicht jede Uni ist für einen gemacht. Geh also bei Deiner Auswahl von Business Schools nicht unbedingt nach den Namen der Unis oder den Rankings, sondern besuch am besten den Campus um herauszufinden, wie wohl Du Dich dort fühlst oder (wenn eine Reise zur Wunschuni keine Option ist) kontaktiere derzeitige Studenten, Professoren oder ehemalige Studenten, um Dir erzählen zu lassen wie es eigentlich ist dort zu studieren und zu unterrichten.

Zu Deiner Information: der Artikel ist nur auf Englisch verfügbar.

(© Bloomberg Businessweek, veröffentlicht am 4. Juni 2014)

×
menu